PFARRE HASENLEITEN

ZUM HL. JOHANNES MARIA VIANNEY

 1110 Wien, Hasenleitengasse 16 

Tel. 01/7675182

 

             

PFARRKIRCHE

ALTARRAUM

KINDERGARTEN

Alle Veranstaltungen und Termine finden Sie im

Link „Gottesdienstordnung“.

 

Beginn der Theater Saison 21. April 2017

 

mit dem Stück

Die Affäre "Sizilianische Venus"

 

 

Alle Termine, Informationen und Kartenreservierung -online -

 unter dem Link „Theatergruppe“.

 

www.besucherzaehler-homepage.de/

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Da unser Herr Pfarrer, P. Mag. Jan Soroka CR , dem Orden der Resurrektionisten angehört und auch die Betreuung durch die Ordenspriester, Herrn Kaplan P. Mag. Czeslaw Kaszubowski CR, sowie dem Pfarrer von St. Lukas, Herrn P. Mag. Andrzej Skrzypczak CR,  ausgeführt wird, wurden als sichtbare Zeichen, die Symbole

 

Auferstandener Christus und Siegesfahne mit A&O

 

an Kirche und Pfarrhauswand angebracht.

 

Diese Merkmale, angefertigt aus Schmiedeeisen, stehen dafür, dass die Menschen den Mut finden, immer wieder von vorne zu beginnen und auferstehen mit Christus, so wie er für uns alle auferstanden ist.

Wir sind dafür da, dass die Menschen sich auf die Auferstehung einlassen, jeden Tag neu zu beginnen.

 

Unser Mitglied im PGR, Baumeister Herbert Karner, hat die in Polen gefertigten Kunstwerke fachgerecht angebracht.

Am Palmsonntag wurden die Symbole feierlich von Pfr. P. Jan Soroka CR geweiht.

Auch unsere Jüngsten

„Die Goldkehlchen“

proben schon fleißig für ihre Aufführung.

 

Herzliche Einladung dazu!

Wussten Sie, wie erfolgreich die Sternsingeraktion ist?

 

Auch bei uns wurde, wie bereits berichtet, in diesem Jahr ein Rekordergebnis

von unseren Sternsingergruppen gesammelt (ersungen).

 

 

Siehe Link     (anklicken)

 

Herzlichen Dank an alle Spender!

 

 

Mit dem Symbol des Auferstandenen hat Frau Anni Wastl die heurige Osterkerze

 kunstvoll und mit viel Liebe zum Detail gefertigt.

Ein „Herzliches Danke“!

 

 

Herzlich Willkommen

auf der Homepage

der Pfarre Hasenleiten

 

im Pfarrverbund mit der Pfarre Neusimmering

und der Pfarre St. Lukas